Auslandsinkasso | in allen Ländern der EU - Prokur Inkasso
Whatsapp Support




Auslandsinkasso

Durch Inkrafttreten neuer Verordnungen und Gesetze, wie dem AVAG (Anerkennungs- und Vollstreckungsführungsgesetz) lassen sich offene Forderungen im europäischen Ausland mittlerweile sehr viel leichter beitreiben und Schuldner in der EU auch über Landesgrenzen hinweg erfolgreich verfolgen. Standardisierte Regelungen und die Einführung des Europäischen Mahnverfahrens (EuMVVO), erleichtern außerdem den Umgang mit säumigen Zahlern im europäischen Ausland. Führen alle Bemühung, die Forderung außergerichtlich beizutreiben, dennoch ins Leere, besteht zudem die Möglichkeit, einen nationalen Vollstreckungsbescheid zu erwirken, mit dem offene Außenstände in jedem EU-Land zwangsvollstreckt werden können. So decken wir das Auslandsinkasso in allen Ländern der EU ab.

 

Sie haben offene Forderungen im übrigen Ausland?

Kein Problem! Mithilfe unseres internationalen Inkasso-Netzwerks treiben wir Ihre offenen Forderungen fast überall bei.

 

Aufzählung Kernkompetenzen von Prokur

 

Ihre Vorteile

  • Prokur Auslandsinkasso - ein kompetenter Ansprechpartner an Ihrer Seite

  • Transparenz des Verfahrens durch regelmäßige Sachstandsberichte

  • Aufwandsreduzierung durch erfahrene und routinierte Partner

  • Kostenreduzierung: Fokus der Beitreibung liegt auf dem außergerichtlichen Verfahren

  • Vorab-Prüfung der jeweiligen Erfolgsaussichten und Abschätzen des weiteren Kostenrisikos

  • Unsere Partner vor Ort haben Erfahrung im Umgang mit den uns fremden Kulturen

  • Wissen über landestypische Mentalität und Rechtslage

  • Sprachbarriere wird überwunden und Schuldner wird in seiner Landessprache angesprochen

  • Prokur betreibt das Auslandsinkasso in (fast) allen Ländern der Welt

 

Sie haben noch Fragen? Jetzt informieren!